Medienmitteilungen

Rechte gehen für Interessen der Reichsten über Leichen

Rechte gehen für Interessen der Reichsten über Leichen

Medienmitteilung der JUSO Schweiz vom 12/03/2020 Nachdem sich die Rechten seit Wochen einen Dreck um die gesundheitliche und wirtschaftliche Existenzsicherung der Menschen kümmern, haben bürgerliche Politiker*innen gestern in einem offenen Brief endlich Massnahmen gefordert - nicht zum Schutz der Bevölkerung, …
Mehr lesen
JUSO fordert Abschaffung des Ständemehrs

JUSO fordert Abschaffung des Ständemehrs

JUSO fordert Abschaffung des Ständemehrs Die JUSO ist enttäuscht über die Ablehnung der beiden linken Volksinitiativen, welche heute zur Abstimmung gekommen sind. Insbesondere die Ablehnung der Konzernverantwortungs-Initiative holt grosse demokratiepolitische Fragen zurück ins Rampenlicht, konnte das Volksbegehren doch eine Mehrheit …
Mehr lesen
99%-Initiative der JUSO geht obszöne Ungleichheit an!

99%-Initiative der JUSO geht obszöne Ungleichheit an!

99%-Initiative der JUSO geht obszöne Ungleichheit an! Die Reichsten-Bilanz hat ergeben, dass die reichsten 300 der Schweiz ihre Vermögen erneut steigern konnten. Gleichzeitig stehen viele Menschen in der Schweiz vor massiven finanziellen Schwierigkeiten. Die 99%-Initiative der JUSO würde dieses Problem …
Mehr lesen
JUSO fordert Verstaatlichung des Gesundheitswesens

JUSO fordert Verstaatlichung des Gesundheitswesens

Das Gesundheitspersonal hat in den vergangenen Tagen zur Aktionswoche ausgerufen. Zu Recht: Applaus reicht nicht, jetzt braucht es politische Veränderungen. Die Corona-Krise hat uns schmerzlich vor Augen geführt, welche Folgen das jahrelange Kranksparen des Gesundheitswesens für unsere Gesellschaft hat. Während …
Mehr lesen