Delegiertenversammlung JUSO Schweiz

Die nächste Delegiertenversammlung der JUSO Schweiz findet am 31. Oktober 2020 in Biel/Bienne statt. An dieser Versammlung werden wir hauptsächlich entscheiden, welches grosse Projekt die JUSO Schweiz in den nächsten Jahren beschäftigen wird: Wir entscheiden über das sagenumwobene "Projekt 2020".

Auf dieser Seite findet ihr die Dokumentation zur Versammlung inkl. eingereichte Projektvorschläge und allfällige Resolutionen.

Wie auch schon für die letzte DV müssen uns auch für diese die Delegierten durch die Sektionen im Voraus gemeldet werden, damit wir die Zahl an Anwesenden besser abschätzen können. Wenn du also an dieser Versammlung teilnehmen willst, dann melde dich so schnell wie möglich, aber spätestens bis zum 23. Oktober bei deinem Vorstand und erkundige dich, ob es noch freie Delegiertenplätze in deiner Sektion gibt (was wahrscheinlich der Fall sein wird). Solltest du aus irgendeinem Grund keinen Kontakt zu deinem Vorstand aufnehmen können, dann melde dich unter info@juso.ch.
Ausserdem an dieser Stelle der Hinweis, dass an der Delegiertenversammlung wieder eine Maskenpflicht gelten wird.

Traktanden und Reglemente

Traktanden Reglement zur Projektauswahl Protokoll DV vom 05. September 2020 Geschäftsordnung Wahlreglement

Wahlen

Ausschreibung: Einer der deutschsprachigen DV-Vorsitze ist vakant. Die Kandidaturen können bis am 17.Oktober 2020 an info@juso.ch gesendet werden.

Kandidatur Carla Müller

PROJEKTVORSCHLÄGE

Antrag auf Fristverlängerung

Anträge

Resolutionen und Anträge können bis am 17.Oktober 2020 an info@juso.ch eingereicht werden.

A1: Lancierungszeitpunkt Projekt 2020 A2: Nomination YES Kongress A3: Solidarität mit Basel Nazifrei

Resolutionen

Resolutionen und Anträge können bis am 17.Oktober 2020 an info@juso.ch eingereicht werden.

R1: Kampf dem Klimawandel, Kampf der asozialen «Klimapolitik»! R2: Gegen die systematische Verfolgung der Uigur*innen R3: Solidarität mit "Basel Nazifrei"
bis

Volkshaus-Saal

Aarbergstrasse 112
2502 Biel/Bienne
Route