Archiv

Die junge CVP lässt sich von Swisscom finanzieren

Die Swisscom sponsert der JCVP "einige Tausend Franken" für ihren Parteikongress, an dem unter anderem Doris Leuthard als Rednerin auftritt. Die JUSO kritisiert diese Praxis scharf. Wir fordern die Rückzahlung dieser Gelder und eine klare Distanzierung der politischen Exponenten von …
Mehr lesen

Wer schon hat, der nimmt sich

Unabhängig von Leistung und wirtschaftlicher Prosperität nehmen sich die Reichsten immer mehr und überlassen dem Grossteil der Bevölkerung immer weniger. Der Verteilungsbericht des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes ist Wasser auf die Mühlen der 1:12-Initiative. Die AbzockerInnen der Schweiz lassen sich so schnell …
Mehr lesen

Der Selbstbedienungsladen?

Es war ein gutes Jahr für Abzocker. Nach Krise, Staatshilfe und staatlichen Sparrunden auf dem Buckel von uns allen langen sie bereits wieder mit beiden Händen zu. Von den Profiten des Aufschwungs erhalten die Arbeitnehmenden einmal mal mehr nur die …
Mehr lesen

Spontankundgebung gegen die Unternehmenssteuerreform II

Die JUSO Schweiz und la résistence de la raison protestierten gestern gegen Abend auf dem Bundesplatz gegen den Entscheid des Bundesrats, nicht mehr auf die Unternehmenssteuerreform II zurück zu kommen. Wir fordern, dass die Abstimmung wiederholt wird und unterstützen damit …
Mehr lesen

1:12-Initiative zustande gekommen!

Die Bundeskanzlei hat die 1:12-Initiative der JUSO mit 113'005 Unterschriften für gültig erklärt. Damit kann das Volk endlich über gerechte Löhne abstimmen und die Abzocker stoppen, die sich auf Kosten aller immer mehr nehmen.Die JUSO hat im vergangenen Jahr fast …
Mehr lesen

JUSO auf Kurs!

Spätestens seit heute können auch die letzten JournalistInnen einpacken, die uns immer noch weismachen wollen, die SP müsste sich Richtung Mitte positionieren. Die JUSO sieht sich ab den Sitzgewinnen, der JUSO Zürich, der SP und sowie der JUSO in Luzern …
Mehr lesen

Die Person ist das Problem

Überprüfungen und Sicherheitschecks bietet uns Doris Leuthard nach der Katastrophe in Fukushima an. Diese können Wochen oder Monate dauern, so genau festlegen möchte sich Atom-Doris nicht. Denn es geht ihr dabei nicht wirklich darum, irgendwelche wichtigen Standards anzupassen, sondern die …
Mehr lesen

Kein Aprilscherz: Tausende Ausgesteuerte

Heute müssen 15'000 Leute am eigenen Leib erfahren, was bürgerliche Politik bedeutet. Durch die Revision der Arbeitslosenversicherung (ALV) werden sie aussortiert, entsorgt in der Sozialhilfe und damit der Chance beraubt, niederschwellig wieder in den normalen Arbeitsmarkt einzusteigen. Sie und ihre …
Mehr lesen

Atom-Ausstieg jetzt!

Heute war der Gesamtbundesrat in Altdorf. Dabei wollte er sich auch dem Gespräch mit der Bevölkerung stellen. Die JUSO Uri hat mit einer Aktion jenes Thema eingebracht, welches die Welt und auch die Schweizer Bevölkerung zur Zeit am meisten beschäftigt. …
Mehr lesen