Blog

Gemeinsam vorwärts!

Liebe Jusos, im Namen der gesamten Geschäftsleitung, darf ich mich beieuch herzlich bedanken. Ihr habt uns nicht nur viel Vertrauen entgegengebracht, sondern auch eine grosse Verantwortung und viel Arbeit übertragen.Die Arbeit begann gleich am Sonntagabend der Jahresversammlung und wir konntenbereits …
Mehr lesen

1:12-Initiative eingereicht!

Heute morgen hat die JUSO Schweiz die 1:12-Initiative mit knapp 130'000 Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht. Mit einer symbolischen Aktion haben die über hundert anwesenden AktivistInnen einen Abzocker von seinem Thron gestürzt. Hier finden sich weitere Fotos der Aktion. Die …
Mehr lesen

Die JUSO hat gewählt!

Die Juso Schweiz hat an ihrer Jahresversammlung vom 12. und 13. März 0211 in Bern ihre Führungsgremien neu besetzt. Die mehr als dreihundert anwesenden Jusos wählten den 25 jährigen Luzerner David Roth zum neuen Präsidenten und die 19jährige Thurgauerin Kristina …
Mehr lesen

Dank Juso: UBS-Boykott in Biel!

Gestern hat der Bieler Stadtrat ein Postulat von Juso-Stadträtin Anna Tanner überwiesen, das die Einstellung der Geschäftsbeziehungen mit UBS und CS fordert. Der entsprechende Vorstoss wurde in über hundert 100 Gemeinden schweizweit eingereicht.Der Bieler Gemeinderat ist nun verpflichtet, zu überprüfen, …
Mehr lesen

Mehrheit will 1:12!

Die heute publizierte Vimentis-Umfrage zeigt es deutlich: Eine Mehrheit der Schweizer Bevölkerung will die 1:12-Initiative! 48% der SchweizerInnen wollen die 1:12-Initiative oder eine härtere Lösung – nur 27% sind gegen eine maximale Lohnspanne. Sogar 65% sprechen sich generell für die …
Mehr lesen

Petition: Stop dirty business!

Die JUSO Schweiz lanciert eine Online-Petition, die die Schweizer Banken, den Bundesrat und das Parlament dazu auffordert, das Bankgeheimnis endlich aufzugeben und unverzüglich das dreckige Geschäft mit Diktatoren zu beenden. Seit einem Jahrhundert bietet das Bankgeheimnis Autokraten, Diktatoren und MassenmörderInnen …
Mehr lesen

Zensur! Vasella will JUSO mundtot machen!

Oberabzocker Daniel Vasella versucht weiterhin die JUSO mundtot zu machen: Das Bezirksgericht Baden hat vorsorglich verfügt, dass die JUSO ihr Plakat zur Einreichung der 1:12 Initiative („Abzocker zieht euch warm an!“) vorläufig nicht weiter verwenden darf. "Vasella versucht mit allen …
Mehr lesen

JV 2011 - Sei dabei!

Am 12. und 13. März ist es soweit: Die Alten gehn, die Neuen kommen! Cédric Wermuth, Tanja Walliser, Marco Kistler und Sebastian Dissler verlassen die Geschäftsleitung. Uns erwarten also spannende Wahlen! Zudem werden wir an zwei Podien mit spannenden Gästen …
Mehr lesen

Gehirnfick in 5 Akten

Als Kampfhomo habe ich bisher - kaum aus Geschicklichkeit, hauptsächlich aber wegen blindlings rechtstreuem Handeln - kaum mit JuristInnen zu tun gehabt. Nach folgendem Drama bleibt mir nur noch das Zitieren: "Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt, …
Mehr lesen

Echte Männer

Da posiert einer nackt mit seiner Flinte und erhofft sich tatsächlich damit Frauenstimmen gegen die Waffenschutzinitiative zu gewinnen. Dass dieser Jungpolitiker dazu noch aus der Ecke JSVP kommt, erstaunte uns noch mehr. Was will er damit aussagen? War sich Herr …
Mehr lesen

Wahlkampf – jetzt geht’s los!

JungsozialistInnen aus der ganzen Schweiz nahmen dieses Wochenende, 7. bis 9. Januar, an der Winterschool, dem Winterlager der JUSO Schweiz, in Schüpfheim im Kanton Luzern teil. Ziel war nichts geringeres, als den nationalen Wahlkampf vom kommenden Jahr zu erarbeiten: Workshops, …
Mehr lesen

Dranbleiben für mehr Freiheit

Wir haben es geschafft. Über 128'000 Unterschriften sind für die 1:12-Initiative zusammengekommen. Damit bieten wir die einzige griffige Massnahme, um das Abzocker-Problem zu lösen. Aber nicht nur. Wir haben mit der 1:12-Initiative einmal mehr gezeigt, dass wir uns nicht damit …
Mehr lesen